Wir planen

Kippschiff im Aufbau

Kippschiff im Aufbau

Planung, Produktion und Montage

Wir bieten Ihnen den vollständigen Service, der für die Errichtung Ihres neuen Spielplatzes erforderlich ist. Von der persönlichen Beratung über Planung und Produktion bis hin zur Montage und Wartung, führen wir alle Arbeiten selbst für Sie durch.

Planung

  • Altersklasse der Kinder, die den Spielplatz überwiegend besuchen
  • ausgeglichenes Verhältnis von Bebauung und Freifläche
  • Vorhandensein von Rückzugsmöglichkeiten, z.B. Spielhäuser
  • schaffen verschiedener Aktivitäts- und Koordinationsmöglichkeiten
  • Einbau spezieller Herausforderungen und Bewegungsmöglichkeiten
  • Sicherer Untergrund und Fallhöhen nach Din 1176

Alle Geräte werden nach der europäischen Din-Norm 1176 produziert, die für jeden öffentlichen Spielplatz vorgeschrieben ist.

Die Spielelemente werden schon im Werk vormontiert und dann per LKW zu unseren Kunden gebracht, um dann endgültig aufgebaut zu werden.

Dadurch lassen sich Lärmbelästigung und unnötige Zeitverzögerungen verhindern.

Reckstange

Reck- und Sprossenwand im Aufbau

 

 

 

 

 

 

 

 

Planung Schiff

Planung Schiff

WP_20151229_12_41_02_Pro WP_20151229_12_42_59_Pro

Ein großes Spielschiff wird fertig gestellt.

Viele unserer Kunden haben schon konkrete Vorstellungen davon, wie die Spielgeräte zukünftig aussehen sollen.

Im Planungsgespräch entwickeln wir ein Konzept für einen Spielplatz, der einerseits einen hohen Spielwert für die Kinder aufweist und andererseits eine ästhetische Einheit mit der Umgebung darstellt.

 

Bei größeren Spielplatzprojekten können wir natürlich jeder Zeit auf individuelle Wünsche eingehen und Sonderanfertigungen produzieren.

Für bis zu 8 Kindern

Traktor mit Anhänger

Schiff im Hafen

(Zur größeren Darstellung bitte Bilder anklicken)

Strukturen im Kindergarten, Höhen und Tiefen, Sträucher und Büsche geben dem Garten Spannung und geben Lust auf´s  Entdecken.

Eine Pergola, die mit Sträuchern bald bewachsen sein wird, ist eine tolle Idee, Natürlichkeit zu bewahren.

Pergola

Pergola

An einem Bauwagen soll eine Treppe montiert werden. Zusätzlich soll er im unteren Bereich verkleidet werden. So haben wir das gelöst :

Bauwagen

Bauwagen

 

Ein größeres Projekt beginnt :

Baubeginn nach dem Abriss

Baubeginn nach dem Abriss

Nach dem Abriss der alten Anlage sieht es noch wüst aus.

 

 

 

 

 

Langsam kommt Form in die Sache…

 

Die Sache bekommt Form

Noch ist es ein weiter Weg

Nur noch neuer Sand und es kann los gehen:            Doppelklick für eine größere Ansicht

Fertig

Fertig

Etwas kompliziert war es, die Anlage in verschachtelte, bereits bestehende L-Steine von zwei Metern Höhe einzubauen.

Der Hang wurde mit neuen Rundpalisaden aus Recyclingkunststoff abgestützt und der Tunnel, der unter der Wackelbrücke verläuft, wurde ebenfalls mit Brettprofilen aus dem gleichen Material verkleidet.

Wir haben hier versucht so viel wie möglich wiederzuverwenden – das ist uns gut gelungen.

 

Unser Material :

Wir legen höchste Ansprüche auf die Langlebigkeit und Stabilität unserer Produkte.

Die Spielgeräte werden auf Wunsch und Notwendigkeit z.B. aus entsplinteter Robinie ,Recyclingkunststoffen oder Edelstahl hergestellt.

Robinienstämme

Robinienstämme

Robinienbalken

Robinienbalken – noch roh

Alle Verschraubungen bestehen aus hochwertigstem Edelstahl

Alle Holzverbindungen werden mit selbstsichernden Hutmuttern aus Edelstahl versehen, um Verletzungen der Kinder zu verhindern.

 

Denken Sie immer daran : Der Außenbereich eines Kindergartens oder einer Schule ist kein Ziergarten !!! Trotzdem versuche ich mit Ihnen einen tollen, schönen und „besonderen“ Spielbereich für Kinder zu schaffen. Und das schaffe ich auch !

Dafür bin ich inzwischen bekannt.

Ihr Moritz Vockel

 

Übrigens :

Wartung bedeutet : Maßnahme zur Bewahrung des Sollzustandes eines Spielgerätes.

Spielplätze unterliegen einem gewissem Verschleiß, der hervorgerufen wird durch z.B.:

– Nutzung

– Witterung, Verrottung, Korrosion

– Vandalismus

Die Praxis zeigt immer wieder, daß die einzelnen Geräte durch eine „Sichtprüfung“ kontrolliert werden ( wenn überhaupt ), nicht aber z.B. Verschraubungen und Verbindungen untersucht werden.

“ Unsere Sicherheitsfachkraft klettert nicht mit Schraubenschlüsseln über die Spielburg !“ – so oft die Kindergartenleitung.
 

Wir befestigen,ggf. erneuern Verschraubungen, ersetzen oder schmieren Verschleißteile wie z.B.Gelenke und ersetzen Konstruktionsteile.

Fallschutz, Sand und Erde wird von Kinderfüßen immer wieder verteilt – wir schaffen alles zur richtigen Stelle.

Hierbei legen wir auch gleich die Tragpfosten wieder frei (wenn Pfostenschuhe verbaut wurden) um diese vor Fäulnis zu schützen.

Nach jeder Wartung bekommen Sie zusätzlich ein Wartungsprotokoll mit Zustandsbericht aller Spielgeräte.

Fragen Sie uns einfach mal ganz unverbindlich nach einem Angebot.

 

Umweltschutz ist heut zu Tage nicht nur ein ganz großes Thema, sondern ist uns persönlich auch sehr wichtig.

Wie können wir dazu beitragen ?

Sämtliche Hölzer sind selbstverständlich FSC zertifiziert ( also nachhaltig im Anbau ) und darüber hinaus verwenden wir nach Möglichkeit heimische Hölzer wie die Robinie, die sogar eine Resistenzklasse 1 besitzt.

Sämtliche Hölzer besitzen einen derart hohen Qualitätsstandard, das ein lackieren, lasieren oder gar eine Imprägnierung ( typisch für KDI ) überflüssig ist. Unser Holz ist also absolut naturbelassen. Farbliche Akzente werden mit eingefärbten Naturölen gesetzt.

Außer Holz gibt es noch Kunststoffe, die wir z.B. bei Sandkasten-Umrandungen oder Matschanlagen benutzen. Hier verwenden wir ausschließlich einen Recycling-Kunststoff !

Sämtliche Zubehör-Produkte stammen übrigens von Firmen aus Deutschland ! Wir versuchen also unnötig weite Anfahrten von Speditionen zu vermeiden.

Unsere Werkstatt wird schon seit langem mit stromsparenden Leuchtmitteln erhellt und unser eigenes, sauberes Restholz dient als Brennholz im Winter.

Unsere Firmenfahrzeuge ( außer LKW ) fahren mit sparsamen Drei-Zylinder-Motoren und wir planen sogar auf Elektrofahrzeuge um zu steigen.

Übrigens unterstützen wir stets unsere lokalen Firmen ( Werbung, Verschraubungen, Zubehör, Fuhrpark, usw. )

Unser Betrieb produziert keinerlei Restmüll ! Alles wird verarbeitet.

…………eben für die Zukunft unserer Kinder ! So wie unser Beruf.

 

 

Webdesign: DATA-Systems GmbH Witten/Wetter